Krems Tourismus lädt zu Gratis-Stadtführungen, Treffpunkt: jeden Freitag Nachmittag beim Tourismusbüro

Krems – Ab 1. Mai laden jeden Freitag ortskundige Fremdenführer die Gäste zu einem kostenlosen „Stadtspaziergang“ durch die Kremser Altstadt.

Die schönsten Plätze und Höfe der Kremser Altstadt entdecken und viel Wissenswertes über die Geschichte der Stadt hören: Das können Gäste, aber auch Kremserinnen und Kremser ab 1. Mai jeden Freitag mit einem geprüften Fremdenführer. „Die Gratis-Stadtführungen haben im letzten Jahr so großen Anklang gefunden, dass wir auch heuer dieses kostenlose Angebot weiterführen wollen“, erklärt Vizebürgermeister Mag. Wolfgang Derler. 
Treffpunkt für die kostenlosen Stadtspaziergänge ist ab 1. Mai jeden Freitag, 17 Uhr, beim Tourismusbüro in der Utzstraße 1. Die Guides sind geprüfte Fremdenführer und ausgewiesene „Krems-Kenner“. Sie präsentieren den Gästen, aber auch interessierten KremserInnen,  die schönsten Plätze und Höfe sowie die wichtigsten historischen Bauwerke der Kremser Altstadt und erzählen die eine oder andere Anekdote, die sich um diese Plätze rankt. Die kostenlosen Stadtspaziergänge richten sich an Individualreisende, die Teilnehmerzahl  ist beschränkt.