Unterwegs mit Kremser Senftuberl Klara

Auf den Spuren der Geschichte des süßen Senfs aus Krems   
Kostümierte Erlebnisführung erzählt von Klara dem Kremser Senf-Tuberl

Eine von vielen Erfolgsgeschichten ist die Entstehung des Kremser Senf. Exportschlager und Erfolgsgeschichte aus dem 15. Jahrhundert. Klara, das Kremser Senf-Tuberl führt persönlich durch Krems und erzählt die Entstehungsgeschichte des Kremser Senfs und vieles mehr. Eine humoristische und informative Kostümführung durch die Stadt Krems und das museumkrems, die mit einer original Kremser Senfverkostung endet!   


Dauer: 1,5 -2,5 Stunden
Preis: € 150,- pauschal ab 15 Pax
Zusätzlich eine Auswahl von der Senfkulinarik & inkl. museumkrems


Senfkostprobe: € 6,50 (Mini Sacherl Würstl mit Kremser Senf & Jourgebäck)  
Senfverkostung:  € 12,- (Verkostung verschiedener Senfsorten mit Würstel und Semmel und ein Glas Grüner Veltliner), Dauer ca. 2-2,5h
Senfmenü: € 15,50 Senfhauptspeise in einem Kremser Traditionsbetrieb


Sprachen: deutsch
Buchbar: ganzjährig, an Werktagen
Freiplatz: Busfahrer & Reiseleiter