"Ein Künstlerleben in Stein" Martin Johann Schmidt Führung im Stadtteil Stein

Tauchen Sie ein in die Epoche des Barockmalers Martin Johann Schmidt ( 1718 – 1801). Wussten Sie, dass der „Kremser Schmidt“ mehr als 60 Jahre in Stein lebte, arbeitete und auch gerne Dudelsack spielte?
Erfahren Sie in dieser gewandeten, historischen Führung Vieles über sein Leben und Wirken und über das Steiner Stadtbild im 18. Jahrhundert!

Dauer:           ca. 1,5 - 2Stunden
Preis:             € 160,- pauschal bis 30 Pax/Gruppe
Sprachen:      Deutsch, Englisch
Buchbar:        Ganzjährig
Freiplatz:       Busfahrer & Reiseleiter

Preisstand 2019!


Anmeldung & Buchung: bei uns im Tourismusbüro der Stadt Krems
KREMS TOURISMUS GmbH
Utzstrasse 1
3500 Krems
Tel.: 02732/82676
willkommen@krems-tourismus.at
www.krems.info

"Mit dem Kremser Schmidt durch die Stadt Krems wandern"

Mehrmals hat der Kremser Schmidt in der Kremser Pfarrkirche St. Veit gearbeitet. Im hohen Alter schuf der hochbegabte Maler die Fresken im Tonnengewölbe und auch etliche Altarbilder sind von seiner Hand geschaffen. Bei dieser Führung wird der "alte Meister" von seinen Arbeitstechniken und seinen Schülern sprechen. Am Ende der Führung können sie in das museumkrems, im ehemaligen Dominikanerkloster, wo sie Martin Johann Schmidt, aus ganz unterschiedlichen Perspektiven erleben!


Dauer:
ca. 2,5 Stunden
Preis:  € 160,- Pauschalpreis für die Führung                     
           (maximal 30 Personen)
Sprache: Deutsch
Buchbar: ganzjährig

Preisstand 2019!


Anmeldung & Buchung: bei uns im Tourismusbüro der Stadt Krems
KREMS TOURISMUS GmbH
Utzstrasse 1
3500 Krems
Tel.: 02732/82676
willkommen@krems-tourismus.at
www.krems.info