Stadtführung Krems

April bis Oktober, jeden Freitag

Rundgang durch die Altstadt Krems mit Steiner Tor, Dominikanerkirche, Dom der Wachau, Hoher Markt, Gozzoburg, Pulverturm, Mandl ohne Kopf, Simandlbrunnen, Landstraße mit alten Bürgerhäusern und schönen Arkadenhöfen. Unsere geprüften Fremdenführer präsentieren die schönsten historischen Plätze und erzählen die eine oder andere Anekdote, die sich um die Orte rankt.

Start: 17 Uhr

Dauer: ca. 1 Stunde

Preis: € 5,- pro Person ab 10 Jahren, zahlbar vor Ort

Teilnehmerzahl: 5 - 9 Personen

Treffpunkt: Wachau Info-Center Krems, Körnermarkt, 14.

ACHTUNG Aufgrund von COVID 19!

Anmeldung (Platz Reservierung) unbedingt notwendig: krems@donau.com, Telefon 02732/82676

Angabe: Vor/Nachname, Telefonnummer, PLZ, gewünschtes Datum der Führung, Teilnahme ist nur nach Rückbestätigung fixiert

Mindestens 1 Meter Abstand von Gästen, welche nicht im gleichen Haushalt leben.

Die Führungen sind so gewählt, dass genügend Platz zum Stehen, Abstand halten und Zuhören bleibt.

Das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes wird empfohlen, ist aber nicht verpflichtend, da alle Führungen ausnahmslos „OUTDOOR“ stattfinden.

 

Nachtwächterführung

April bis Oktober, jeden 2. Donnerstag

Eine spannende Stadtführung mit viel Liebe zum Detail und verschiedenen Anekdoten führt Sie durchs sagenhafte Krems oder Stein. Der Nachtwächter erzählt von den Rechten und Pflichten der Bürger von Krems im Mittelalter.

Start: 20 Uhr

Dauer: 1,5 Stunden

Preis: € 8,- pro Person, zahlbar vor Ort

Teilnehmerzahl: 5 - 9 Personen

Treffpunkt Krems: Wachau Info-Center Krems, Körnermarkt 14.

Treffpunkt Stein: Brauchtu(r)m im Kremser Tor, Steiner Landstraße 51.

Termine Krems: 14. Mai, 11. Jun, 9. Jul, 6. Aug, 3. Sep, 1. Okt, 29. Okt.

Termine Stein: 28. Mai, 25. Jun, 23. Jul, 20. Aug, 17. Sep, 15. Okt.

ACHTUNG Aufgrund von COVID 19!

Anmeldung (Platz Reservierung) unbedingt notwendig: krems@donau.com, Telefon 02732/82676

Angabe: Vor/Nachname, Telefonnummer, PLZ, gewünschtes Datum der Führung, Teilnahme ist nur nach Rückbestätigung fixiert

Mindestens 1 Meter Abstand von Gästen, welche nicht im gleichen Haushalt leben.

Die Führungen sind so gewählt, dass genügend Platz zum Stehen, Abstand halten und Zuhören bleibt.

Das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes wird empfohlen, ist aber nicht verpflichtend, da alle Führungen ausnahmslos „OUTDOOR“ stattfinden.